Gesund durch mehr Bewegung

Unser Verein

Der 1. Gesundheitssportverein Suhl e.V.

ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein für Präventions- und Rehabilitationssport. Unser Ziel ist es, den Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen zu helfen, ihre Lebensqualität mit Sport zu verbessern, das Wohlbefinden zu steigern und Schmerzen zu lindern. Dabei spielt das Ausgangsniveau keine Rolle. Gerade Menschen, die lange keinen Sport getrieben haben, möchten wir an eine regelmäßige moderate sportliche Betätigung heranführen und ihnen so die positiven Auswirkungen auf die Gesundheit bewusst machen. 
Es ist nie zu spät, mit Sport anzufangen!

Unsere Geschichte

 

Unser Verein wurde 2007 gegründet.

Von anfänglich 20 Mitgliedern Anfang 2008 entwickelte sich der 1. Gesundheitssportverein Suhl e.V. in den letzten Jahren zu einem der größten Vereine seiner Art in Suhl und Zella-Mehlis. Mit dem Aquasport kam im Jahr 2015 ein weiterer Bereich des Rehasports hinzu. Diese Kurse finden im Ottilienbad statt.

Bisher haben bereits über 1800 Menschen in unserem Verein am Rehasport teilgenommen. 

Unsere aktuelle Situation

 

             1  Neurologische-Sportgruppe

             3  Herz-Sportgruppen
           13  Reha-Sportgruppen
           10  Aqua-Sportgruppen
             3  Präventionskurse (auf Anfrage)

             Kurse: 30 pro Woche
             Mitgliederstand: 435
             Rehatrainer: 10

 

              Stand 22.10.2020

Unsere Betriebsstätten

 

Rehasport:
Sportcenter Suhl, Schneekopfstr. 78, 98528 Suhl

www.sportcenter-suhl.de
 

Herzsport:

Sportcenter Suhl, Schneekopfstr. 78, 98528 Suhl

 www.sportcenter-suhl.de

 

Aquasport:

Ottilienbad im CCS, Friedrich König Str. 7, 98527 Suhl

News

 

 

aktuelle Infos Rehasport unter Coronabedingungen                                                                                                                                                                                                                                                                      Stand 02.11.2020

 

 

Liebe Rehasportler,

 

wie Ihr es sicherlich schon alle laut neuen Beschluss der Bundesregierung mitbekommen habt, muss das Ottilienbad  und das Sportcenter coronabedingt zum 02.11.2020 wieder schließen.

Die Durchführung der Aquakurse im Ottilienbad kann somit vorerst nicht mehr statt finden, da es für das Bad zu kostenintensiv wäre das Becken "nur" für den Rewhasport zu heizen.

 

Mit den Reha- und Herzsportkursen geht es wie gewohnt im Sportcenter weiter, da der Rehasport auf Grundlage einer ärztlichen Verordnung läuft und somit unter "Medizinisch notweniger Behandlung" gewertet wird und diese weiterhin möglich sind.

 

Um den Rehasport möglichst reibungslos fortzuführen ist folgendes zu beachten:

 

  • Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Personen
  • bis zu Beginn des Kurses herscht Mundschutzpflicht
  • Umkleiden und Duschen sind geschlossen, also bitte bereits in Sportsachen kommen
  • vor dem Betreten des Sportcenters sind die Hände zu desinfizieren
  • eigenen Stift zum unterschreiben nutzen
  • großes Handtuch mitbringen (muss mindestens die komplette Matte bedecken)

 

 

Die Laufzeiten der Rezepte verlängern längstens um 6 Monate automatisch, ohne dass eine extra Verlängerung bei der Krankenkasse erfragt werden muss.

 

Bei Fragen stehe ich gern zur Verfügung.

 

 

Viele Grüße

 

Tina Tretbar

Leitung Rehasport

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Gesundheitssportverein Suhl e.V.