Mit Herzsport unter ärztlicher Kontrolle zurück ins gesunde Leben.

———————————————

 

Für Patienten mit Herzerkrankungen:

Der Herzsport wird zur Wiederherstellung und Stärkung bzw. Optimierung der körperlichen

Leistungsfähigkeit bei Herzerkrankung vom Arzt verordnet.

 


Medizinischer Hintergrund:

Chronische Herzerkrankungen wirken sich negativ auf den gesamten Organismus des Menschen aus.

Aus Unsicherheit folgt eine ”Überschonung“ , die die Leistungsfähigkeit noch weiter vermindert.

Eine der Erkrankung angepasste körperliche Betätigung wirkt dem entgegen und verbessert die

Leistungsfähigkeit und den Allgemeinzustand.


Folgende Zielsetzung werden im Herzsport verfolgt:

• Training des Herzens und Verbesserung der Ausdauer
• Aufbau von Muskelkraft
• Erlangen einer neuen Körperwahrnehmung
• Schulung von Koordination und Beweglichkeit
• Abbau von Ängsten
• Austausch mit anderen Betroffenen


Unsere Herzsportgruppen bestehen seit 2008.
Kennzeichnend hier ist die Zusammenarbeit zwischen dem Arzt, dem Patienten und dem Therapeuten/Übungsleiter.

Als Voraussetzung zur Teilnahme an einer Herzsportgruppe dient eine Verordnung zum Koronarsport durch den

Hausarzt mit Bestätigung der Krankenkasse.


Trainingszeiten:
Montag 18.00-19.00 Uhr
Dienstag 19.00-20.00 Uhr

Donnerstag 9.45-10.45 Uhr

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 1. Gesundheitssportverein Suhl e.V.